2015
CHARITY EVENT | “Dance for Humanity”

5.12.2015

Charity Event “Dance for Humanity” wurde von Christoph Aldover
mit der Unterstützung von Joanna, Raphael
und Christian veranstaltet.

Die Einnahmen wurden zu 100%
an die non-profit Organisation Life2Live gespendet.

GRÜNDUNG DER “FORTIS DANCE KG”

23.12.2015

Gründung der “FORTIS DANCE KG” von
Christoph Aldover und Christian Aldover.

2016
SOFT OPENING “EMPIRE DANCE”

14.1.2016

Die erste offizielle Class wurde am 14.1.2016 im Loft25 mit einer Duo Class
von den Choreografen Christian und Raphael eröffnet.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch kein eigenes Tanzstudio.
Das Loft25 in der Theresiengasse war für uns ein idealer Ort um eine Idee zu verwirklichen.

GRAND OPENING “EMPIRE DANCE”

26.11.2016

Kurz nach dem „Soft Opening” war die Anfrage der Lehrkräfte so hoch,
dass wir gezwungen waren ein eigenes Studio zu suchen.
Das ausgebuchte Loft25 konnte uns aus Kapazitätsgründen leider
keine weiteren Spots für Classes zur Verfügung stellen.
Nach der Eröffnung des Tanzstudios in der Hernalser Hauptstr.
wurden unsere Lehrkräfte von 3 auf 7 Lehrkräfte erweitert.
Mittlerweile bieten wir 16 Classes pro Woche an.

2017
ERSTES BRANDING/MERCH

März 2017

Das Empire Dance Vienna konnte sich in den letzen Jahren stark in der österreichischen Tanzszene präsentieren. So auch mit ihrem eigenen Merch, das erstmal im Jahr 2017 zu kaufen war und stets im Stile des eigenen Logos gehalten wird.

DANCESTAR AUSTRIA – Competition | Zell am See, Austria

April 2017

1 Routine: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 5 Routinen gesamt

FÖRDERUNG VON NACHWUCHSTALENTEN

April 2017

Seit April 2017 bietet das Empire Dance Studio besonders begabten Nachwuchstalenten die Möglichkeit sich auch im Bereich des Choreographierens und Unterrichtens weiterzuentwickeln und in Form von verschiedenen Special Classes Erfahrungen zu sammeln, um ihr Talent weiter zu fördern. So konnte das Empire Dance bereits jungen Talenten, wie Caroline Leyva Rodriguez, Edith Simone Morales Sen, Sophie Schöpf und Nathalie Görg auf ihrem Weg zum Erfolg zur Seite stehen.

DANCESTAR WORLD – Competition | Poreč, Croatia

Mai 2017

2 Routinen: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 5 Routinen gesamt

FEELS LIKE HOME: Erstes Weihnachtsfest

Dezember 2017

Viel mehr als ein Tanzstudio, ist das Empire Dance für viele der Schüler_innen wie ein zweites Zuhause geworden, weswegen ein gemeinsames Weihnachtsfest, welches erstmals im Jahre 2017 stattgefunden hat, mittlerweile zum festen Bestandteil des Empire Jahres zählt.

2018
DANCESTAR AUSTRIA – Competition | Zell am See, Austria

März 2018

6 Routinen: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 7 Routinen gesamt

Special Award:
Caroline Leyva Rodriguez | Best Female Talent

DANCESTAR WORLD – Competition | Poreč, Croatia

Mai 2018

2 Routinen: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 3 Routinen gesamt

AUSFLUG NACH SLOWENIEN | Celje/ Zalec, Slowenien
Workshop/ Dancebattle

Juni 2018

Eingeladen von der Dancecrew „Force” und dem
Tanzstudio “Spin that Moove” konnte gemeinsam mit einigen Lehrkräften und Schüler_innen eine internationale Fortbildung in Slowenien organisiert werden. Bei Workshops, dem Battle und einer gemeinsamen Übernachtung im „Spin that Moove” Tanzstudio wurde so einer von vielen Ausflügen als Empire Dance Studio verbracht.

CHARITY DANCE WORKSHOP | 4Ocean

Dezember 2018

3 Tanzworkshops = 1 4Ocean Armband zur Befreiung der Meere von Plastikmüll: Beim Charity Dance Workshop am 5. Dezember 2018 konnte das Empire Dance Studio alle gewonnenen Einnahmen, mit dem Kauf von Armbändern für die Teilnehmenden, an 4Oceans spenden. So wurde, nach dem ersten Charity Workshop im Jahre 2015 ein weiteres wichtiges Zeichen für das Empire Dance gesetzt.

2019
DANCESTAR QUALIFIER – Competition | Porec, Croatia

Mai 2019

13 Routinen: Qualifikation für Dancestar World
Teilnahme von 13 Routinen gesamt

DANCESTAR WORLD – Competition | Porec, Croatia

Mai 2019

4 Routinen: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 13 Routinen gesamt

Special Award:
Caroline Leyva Rodriguez | Best Female Talent

ERWEITERUNG DES ANGEBOTS: FLATRATE MEMBERSHIP

Oktober 2019

Zusätzlich zu den Empire Blockkarten und den offenen Einheiten konnte im Oktober 2019 ein Flatratesystem eingeführt werden, welches den Schüler_innen die Möglichkeit bietet, ohne vertragliche Bindung und ohne Mindestlaufzeit von möglichst vielen Tanzeinheiten zu profitieren. So ist es möglich besonders ehrgeizige Schüler_innen gezielt zu fördern.
Außerdem wird hierbei völlig auf Plastik verzichtet, ein weiteres Zeichen des Empire Dance Vienna im Kampf gegen den Klimawandel setzt.

2020
DANCESTAR AUSTRIA – Competition | Schwechat, Austria

März 2020

2 Routinen: Top 3 Platzierung
Teilnahme von 3 Routinen gesamt

Special Award:
Caroline Leyva Rodriguez | Best Female Talent
Dynasty | Nominierung für die Gala Nacht bei der Dancestar World Competition

Menü