ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

EMPIRE DANCE/ FORTIS DANCE KG

FLATRATE:

Mindestlaufzeit: 3 Monate

Es besteht die Möglichkeit bis zu 66 Tanzeinheiten pro Monat zu besuchen.
Flatrate Holder erhalten Vergünstigungen bei der Teilnahme an Special Classes und Veranstaltungen, diese sind jedoch nicht in der Flatrate inkludiert.

Zahlungsarten:

  • Überweisung (Bankdaten nach Anmeldung)
  • Barzahlung


Die Zahlung ist nach bester Möglichkeit vor Monatsbeginn, nicht jedoch nach dem 5. Tag des Folgemonats zu begleichen. Bei Nichteinhaltung werden die besuchten Einheiten ab Montag einer beginnenden Woche in Rechnung
gestellt. *

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten bleiben, im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, in unserem internen System gespeichert, werden aber nie an Dritte weitergegeben. Eine dauerhafte Entfernung der angegebenen Daten ist ebenfalls möglich.

AGB Fortis Dance KG

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind essenzieller Bestandteil bei Kauf einer Empire Flatrate oder Empire Card, zwischen dem Käufer und der Fortis Dance KG.

    1. Zahlung und Rückerstattung

1.2. Empire Flatrate

Die Empire Flatrate bietet die Möglichkeit bis zu 66 Tanzeinheiten im Monat zu besuchen (bei Entfall einer Tanzeinheit werden keine Kosten rückerstattet). Diese entspricht einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten.
Die Zahlung ist nach bester Möglichkeit vor Monatsbeginn,
nicht jedoch nach dem 5. Tag des Folgemonats zu begleichen.
Die Gebühr kann in bar oder aber per Überweisung bezahlt werden.
Bei Nichteinhaltung werden die besuchten Einheiten ab Montag einer beginnenden Woche in Rechnung gestellt. Bei korrekter Einhaltung aller Zahlungen, wird die Flatrate nach ihrer 3-monatigen Mindestlaufzeit weiterhin verlängert, sofern keine Kündigung bekannt gegeben wurde. Sollten die Zahlungen nicht nach den hier angegebenen Richtlinien erfolgen, behält sich die Fortis Dance KG das Recht vor, die Mindestlaufzeit der Flatrate frühzeitig zu beenden.

Der Betrag kann grundsätzlich nicht rückerstattet werden, im Falle einer Verletzung oder anderer schwerwiegender Gründe kann das bezahlte Monat, sofern die Zahlung korrekt erfolgt, nachgeholt werden, die Mindestlaufzeit wird bis dahin verlängert. Sollte diese bereits vorbei sein, behält sich die Fortis Dance KG das Recht vor, die Flatrate bis zur Neuaufnahme stillzulegen. Die Empire Flatrate ist individuell zugeordnet und kann nicht auf eine andere Person übertragen werden.

1.3. Minderjährige Teilnehmer*innen

Bei Teilnehmer*innen unter dem 18. Lebensjahr, ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten/der Erziehungsberechtigten erforderlich, um die Empire Flatrate zu erhalten. Durch diese Unterschrift wird bestätigt, dass der Minderjährige/die Minderjährige mit dem Wissen des Erziehungsberechtigten/der Erziehungsberechtigten im Besitz einer Flatrate ist und ein monatlicher Betrag zur Aufrechterhaltung dieses Dienstleistungsverhältnis beglichen werden muss.

    1. Empire Card

Die Empire Cards bieten die Möglichkeit durch verschiedene Blockanzahl möglichst individuell und nach eigener Kapazität an Kurseinheiten teilzunehmen. Die Kosten, sowie die Gültigkeitsdauer variieren nach gekaufter Blockanzahl. Die Zahlung ist in bar zu begleichen.

Der Betrag kann grundsätzlich nicht rückerstattet werden, im Falle einer Verletzung oder anderer schwerwiegender Gründe kann die bezahlte Empire Card jedoch verlängert werden.

3. Tanzeinheiten

Eine Tanzeinheit findet ab einer Teilnehmer*innenzahl von 4 Personen statt. Im Falle eines Ausfalls durch zu wenige Teilnehmer*innen werden die Kosten der jeweiligen Einheit zurückerstattet.

4. Bildrechte
Die Anfertigung von Foto- und Videomaterial von Tanzstunden ist mit der Geschäftsleitung abzuklären.

Foto – und Videoaufnahmen, die von der Geschäftsleitung getätigt oder genehmigt wurden, dürfen für einen Zeitraum von 2 Jahren für werbedienliche Zwecke verwendet werden.
(Flyer, Website, Soziale Medien, u.Ä.)

5. Datenschutz

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten bleiben, im Sinne der Datenschutzgrundverordnung, in unserem internen System gespeichert, werden aber nie an Dritte weitergegeben. Eine dauerhafte Entfernung der angegebenen Daten ist ebenfalls möglich.

6. Die im Empire Dance Studio vereinbarte Hausordnung ist unter allen Umständen einzuhalten.

Menü